Programm des 18. Geschichtsfestes


am Tag des offenen Denkmals - 12. September 2021:

09:00 Uhr
Eingangsbereich Villa Römer
Offizielle Eröffnung des 18. Geschichtsfestes durch Oberbürgermeister Uwe Richrath
mit Gästen aus Leverkusener Partnerstädten
Eröffnung der Ausstellung „Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege in Leverkusen und europäischen Städten“
Musikalische Umrahmung durch ein Ensemble der Musikschule Leverkusen

10:00 Uhr
Bushaltestelle Villa Römer (vor ehem. Landratsamt)
Stadt-Touren zu Denkmälern „Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege in Leverkusen“
Tour 1 (südliche Stadteile: Bahnhof Wiesdorf, An St. Andreas Schlebusch, Doktorsburg)
Leitung: Jochen Simon, Untere Denkmalbehörde Leverkusen
Tour 2 (nördiche Stadtteile: Funkenturm, Landwirtschaftsschule, Bunker Karlstraße)
Leitung: Gregor Schier, Untere Denkmalbehörde Leverkusen
Kostenbeitrag:
€ 12,00 (im Vorverkauf bis 10.09.2021 € 10,00) inkl. Bustransfer, Denkmal-Kalender 2022 und Getränk; Jugendliche unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen frei.
Nur beim OGV:
Beide Touren mit Denkmal-Kalender 2022 und Kaffee-Gedeck: € 20,00 (im Vorverkauf bis 10.09.2021 € 18,00)
Gruppe von 5 Personen (ohne Essen) € 25,00 Euro pro Tour

11:00 Uhr
Kaminzimmer Villa Römer
Führung durch die aktuelle Ausstellung „StadtKULTUR in Leverkusen“ 
in der Villa Römer
Führung: Stefanie Weyer M.A., OGV

ab 13:30 Uhr
Eingang Villa Römer
Spaziergang „Sein & Schein auf dem Opladener Frankenberg"
Führung: Michael D. Gutbier M.A., OGV

15:00 Uhr
Bushaltestelle Villa Römer (vor ehem. Landratsamt)
Stadt-Touren zu Denkmälern „Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege in Leverkusen“
Tour 1 (südliche Stadteile: Bahnhof Wiesdorf, An St. Andreas Schlebusch, Doktorsburg)
Leitung: Jochen Simon, Untere Denkmalbehörde Leverkusen
Tour 2 (nördiche Stadtteile: Funkenturm, Landwirtschaftsschule, Bunker Karlstraße)
Leitung: Gregor Schier, Untere Denkmalbehörde Leverkusen
Kostenbeitrag:
€ 12,00 (im Vorverkauf bis 10.09.2021 € 10,00) inkl. Bustransfer, Denkmal-Kalender 2022 und Getränk; Jugendliche unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen frei.
Nur beim OGV:
Beide Touren mit Denkmal-Kalender 2022 und Kaffee-Gedeck: € 20,00 (im Vorverkauf bis 10.09.2021 € 18,00)
Gruppe von 5 Personen (ohne Essen) € 25,00 Euro pro Tour

16:00 Uhr
Kaminzimmer Villa Römer
Führung durch die aktuelle Ausstellung „StadtKULTUR in Leverkusen“ 
in der Villa Römer
Führung: Stefanie Weyer M.A., OGV

18:00 Uhr 
vor der Villa Römer 
absurdes Improvisationstheater "Maria Stuart frei nach Friedrich Schiller" 
Junges Theater Leverkusen

19:00 Uhr
vor der Villa Römer
Konzert „Super Jazz“

21:00 Uhr
Ende des 18. Geschichtsfestes

ganztägig:
-Gastronomie, Cafeteria und Getränkestand
-„Offene Villa Römer“ - Informationsstände
-Ausstellung „Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege in Leverkusen und europäischen Städten“ (7 Leverkusener und 7 Partnerstädte Denkmäler) sowie freier Eintritt zur Dauerausstellung „ZeitRäume Leverkusen“ und der aktuellen Wechselausstellung
-Wanderausstellung „Jüdisches Leben im Rheinland" des LVR-KULTURHAUS Landsynagoge Rödingen
-Fotomotivkalender „Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege in Leverkusen“ (13 Leverkusener Motive) - Verkauf für € 7,50
-Stadtbibliothek Leverkusen: Folieren von Büchern, Herstellung von Umschlägen aus Buchseiten
-Präsentationen
-Kinderangebote

Bitte beachten Sie die Corona-Abstands- und Hygieneregeln und führen Sie bitte eine Mund-/Nasenbedeckung mit!

Änderungen vorbehalten.